IMPRES­SUM

Impres­sum
Anga­ben gemäß § 5 TMG:

Leben im Alter (L‑i-A e. V.)
Ade­nau­er­al­lee 59
46399 Bocholt

Ver­tre­ten durch:

Andrea Unland (Vor­stands­vor­sit­zen­de) und Agnes Well­kamp (stellv. Vorstandsvorsitzende)

Kon­takt:

Tele­fon: +49 2871 2176566

E‑Mail: aunland@l‑i-a.de

Ver­eins­re­gis­ter:

Coes­feld VR 2798

Inhalt­lich ver­ant­wort­li­cher Redakteur:

Jörg Geuting

Tele­fon: +49 2871 21765693

E‑Mail: jgeuting@l‑i-a.de

Haf­tung für Inhalte:

Die Inhal­te auf den Sei­ten www.gz-ludgerushof.de wur­den mit größ­ter Sorg­falt erstellt. Für die Rich­tig­keit, Voll­stän­dig­keit und Aktua­li­tät der Inhal­te kön­nen wir jedoch kei­ne Gewähr über­neh­men. Als Diens­te­an­bie­ter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eige­ne Inhal­te auf die­sen Sei­ten nach den all­ge­mei­nen Geset­zen ver­ant­wort­lich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diens­te­an­bie­ter jedoch nicht ver­pflich­tet, über­mit­tel­te oder gespei­cher­te frem­de Infor­ma­tio­nen zu über­wa­chen oder nach Umstän­den zu for­schen, die auf eine rechts­wid­ri­ge Tätig­keit hin­wei­sen. Ver­pflich­tun­gen zur Ent­fer­nung oder Sper­rung der Nut­zung von Infor­ma­tio­nen nach den all­ge­mei­nen Geset­zen blei­ben hier­von unbe­rührt. Eine dies­be­züg­li­che Haf­tung ist jedoch erst ab dem Zeit­punkt der Kennt­nis einer kon­kre­ten Rechts­ver­let­zung mög­lich. Bei Bekannt­wer­den von ent­spre­chen­den Rechts­ver­let­zun­gen wer­den wir die­se Inhal­te umge­hend entfernen.

Haf­tung für Links:

Die durch die Sei­ten­be­trei­ber erstell­ten Inhal­te und Wer­ke auf die­sen Sei­ten unter­lie­gen dem deut­schen Urhe­ber­recht. Die Ver­viel­fäl­ti­gung, Bear­bei­tung, Ver­brei­tung und jede Art der Ver­wer­tung außer­halb der Gren­zen des Urhe­ber­rech­tes bedür­fen der schrift­li­chen Zustim­mung des jewei­li­gen Autors bzw. Erstel­lers. Down­loads und Kopien die­ser Sei­te sind nur für den pri­va­ten, nicht kom­mer­zi­el­len Gebrauch gestat­tet. Soweit die Inhal­te auf die­ser Sei­te nicht vom Betrei­ber erstellt wur­den, wer­den die Urhe­ber­rech­te Drit­ter beach­tet. Ins­be­son­de­re wer­den Inhal­te Drit­ter als sol­che gekenn­zeich­net. Soll­ten Sie trotz­dem auf eine Urhe­ber­rechts­ver­let­zung auf­merk­sam wer­den, bit­ten wir um einen ent­spre­chen­den Hin­weis. Bei Bekannt­wer­den von Rechts­ver­let­zun­gen wer­den wir der­ar­ti­ge Inhal­te umge­hend entfernen.

Urhe­ber­recht:

Unser Ange­bot ent­hält Links zu exter­nen Web­sei­ten Drit­ter, auf deren Inhal­te wir kei­nen Ein­fluss haben. Des­halb kön­nen wir für die­se frem­den Inhal­te auch kei­ne Gewähr über­neh­men. Für die Inhal­te der ver­link­ten Sei­ten ist stets der jewei­li­ge Anbie­ter oder Betrei­ber der Sei­ten ver­ant­wort­lich. Die ver­link­ten Sei­ten wur­den zum Zeit­punkt der Ver­lin­kung auf mög­li­che Rechts­ver­stö­ße über­prüft. Rechts­wid­ri­ge Inhal­te waren zum Zeit­punkt der Ver­lin­kung nicht erkenn­bar. Eine per­ma­nen­te inhalt­li­che Kon­trol­le der ver­link­ten Sei­ten ist jedoch ohne kon­kre­te Anhalts­punk­te einer Rechts­ver­let­zung nicht zumut­bar. Bei Bekannt­wer­den von Rechts­ver­let­zun­gen wer­den wir der­ar­ti­ge Links umge­hend entfernen.

Streit­schlich­tung

Wir sind nicht bereit oder ver­pflich­tet, an Streit­bei­le­gungs­ver­fah­ren vor einer Ver­brau­cher­schlich­tungs­stel­le teilzunehmen.

Daten­schutz­er­klä­rung
Daten­schutz

Die Betrei­ber die­ser Sei­ten neh­men den Schutz Ihrer per­sön­li­chen Daten sehr ernst. Wir behan­deln Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ver­trau­lich und ent­spre­chend der gesetz­li­chen Daten­schutz­vor­schrif­ten sowie die­ser Daten­schutz­er­klä­rung. Die Nut­zung unse­rer Web­sei­te ist in der Regel ohne Anga­be per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten mög­lich. Soweit auf unse­ren Sei­ten per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten (bei­spiels­wei­se Name, Anschrift oder E‑Mail-Adres­sen) erho­ben wer­den, erfolgt dies, soweit mög­lich, stets auf frei­wil­li­ger Basis. Die­se Daten wer­den ohne Ihre aus­drück­li­che Zustim­mung nicht an Drit­te wei­ter­ge­ge­ben. Wir wei­sen dar­auf hin, dass die Daten­über­tra­gung im Inter­net (z.B. bei der Kom­mu­ni­ka­ti­on per E‑Mail) Sicher­heits­lü­cken auf­wei­sen kann. Ein lücken­lo­ser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Drit­te ist nicht möglich.

Coo­kies

Die Inter­net­sei­ten ver­wen­den teil­wei­se so genann­te Coo­kies. Coo­kies rich­ten auf Ihrem Rech­ner kei­nen Scha­den an und ent­hal­ten kei­ne Viren. Coo­kies die­nen dazu, unser Ange­bot nut­zer­freund­li­cher, effek­ti­ver und siche­rer zu machen. Coo­kies sind klei­ne Text­da­tei­en, die auf Ihrem Rech­ner abge­legt wer­den und die Ihr Brow­ser spei­chert. Die meis­ten der von uns ver­wen­de­ten Coo­kies sind so genann­te „Ses­si­on-Coo­kies“. Sie wer­den nach Ende Ihres Besuchs auto­ma­tisch gelöscht. Ande­re Coo­kies blei­ben auf Ihrem End­ge­rät gespei­chert, bis Sie die­se löschen. Die­se Coo­kies ermög­li­chen es uns, Ihren Brow­ser beim nächs­ten Besuch wie­der­zu­er­ken­nen. Sie kön­nen Ihren Brow­ser so ein­stel­len, dass Sie über das Set­zen von Coo­kies infor­miert wer­den und Coo­kies nur im Ein­zel­fall erlau­ben, die Annah­me von Coo­kies für bestimm­te Fäl­le oder gene­rell aus­schlie­ßen sowie das auto­ma­ti­sche Löschen der Coo­kies beim Schlie­ßen des Brow­ser akti­vie­ren. Bei der Deak­ti­vie­rung von Coo­kies kann die Funk­tio­na­li­tät die­ser Web­site ein­ge­schränkt sein.

Kon­takt­for­mu­lar

Wenn Sie uns per Kon­takt­for­mu­lar (Anmel­dung für Ver­an­stal­tun­gen) Anfra­gen zukom­men las­sen, wer­den Ihre Anga­ben aus dem Anfra­ge­for­mu­lar inklu­si­ve der von Ihnen dort ange­ge­be­nen Kon­takt­da­ten zwecks Bear­bei­tung der Anfra­ge und für den Fall von Anschluss­fra­gen bei uns gespei­chert. Die­se Daten geben wir nicht ohne Ihre Ein­wil­li­gung weiter.

You­Tube

Unse­re Web­sei­te nutzt Plugins der von Goog­le betrie­be­nen Sei­te You­Tube. Betrei­ber der Sei­ten ist die You­Tube, LLC, 901 Cher­ry Ave., San Bru­no, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unse­rer mit einem You­Tube-Plugin aus­ge­stat­te­ten Sei­ten besu­chen, wird eine Ver­bin­dung zu den Ser­vern von You­Tube her­ge­stellt. Dabei wird dem You­tube-Ser­ver mit­ge­teilt, wel­che unse­rer Sei­ten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem You­Tube-Account ein­ge­loggt sind, ermög­li­chen Sie You­Tube, Ihr Surf­ver­hal­ten direkt Ihrem per­sön­li­chen Pro­fil zuzu­ord­nen. Dies kön­nen Sie ver­hin­dern, indem Sie sich aus Ihrem You­Tube-Account aus­log­gen. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Umgang  von Nut­zer­da­ten fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von You­Tube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

SSL-Ver­schlüs­se­lung

Die­se Sei­te nutzt aus Grün­den der Sicher­heit und zum Schutz der Über­tra­gung ver­trau­li­cher Inhal­te, wie zum Bei­spiel der Anfra­gen, die Sie an uns als Sei­ten­be­trei­ber sen­den, eine SSL-Ver­schlüs­se­lung. Eine ver­schlüs­sel­te Ver­bin­dung erken­nen Sie dar­an, dass die Adress­zei­le des Brow­sers von „http://” auf „https://” wech­selt und an dem Schloss-Sym­bol in Ihrer Brow­s­er­zei­le. Wenn die SSL Ver­schlüs­se­lung akti­viert ist, kön­nen die Daten, die Sie an uns über­mit­teln, nicht von Drit­ten mit­ge­le­sen werden.

Recht auf Aus­kunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jeder­zeit das Recht auf unent­gelt­li­che Aus­kunft über Ihre gespei­cher­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, deren Her­kunft und Emp­fän­ger und den Zweck der Daten­ver­ar­bei­tung sowie ein Recht auf Berich­ti­gung, Sper­rung oder Löschung die­ser Daten. Hier­zu sowie zu wei­te­ren Fra­gen zum The­ma per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten kön­nen Sie sich jeder­zeit unter der im Impres­sum ange­ge­be­nen Adres­se an uns wenden.

Gen­der-Leit­li­nie

„Jeder hat das Recht auf die freie Ent­fal­tung sei­ner Per­sön­lich­keit […]“, lau­tet es im zwei­ten Arti­kel unse­res Grundgesetzes.
Jeder?
Muss es nicht kor­rekt „Jede:r hat das Recht […]“ heißen?
Dabei ist der Dop­pel­punkt (Senior:innen) nur eine Vari­an­te des soge­nann­ten „Gen­der-Gaps“, der eine Lücke zwi­schen der männ­li­chen und er weib­li­chen Form lässt und somit allen Geschlech­tern zwi­schen und abseits von Mann und Frau einen Platz in der Spra­che ein­räumt. Wei­te­re „Gen­der-Gaps“ sind der Unter­strich (Senior_innen), das weit­ver­brei­te­te Gen­der­stern­chen (Senior*innen), der Medi­o­punkt (Senior·innen), der ein­fa­che Punkt (Senior.innen) oder das Gen­dern mit ein­fa­chem Kodie­rungs­zei­chen (Senior‘innen).
Neben dem „Gen­der-Gap“ gibt es dann natür­lich noch die Mög­lich­kei­ten die Paar­form aus­zu­schrei­ben (Senio­rin­nen und Senio­ren), das Binnen‑I (Senio­rIn­nen), den Schräg­strich (Senior/-innen) und natür­lich auch noch geschlechts­neu­tra­le For­mu­lie­run­gen (z.B. älte­re Menschen).
Doch die­se For­men sto­ßen oft an ihre gram­ma­ti­ka­li­schen Gren­zen und funk­tio­nie­ren auch teil­wei­se nur bei eini­gen Worten.
Und man stellt fest: Will­kom­men im „Gen­der-Wahn­sinn“!
Um es für die Leser:innen ein­fach zu machen, wird oft­mals zur bes­se­ren Les­bar­keit oder aus redak­tio­nel­len Grün­den das „Gene­ri­schen Mas­ku­li­num“ ver­wen­det. Heißt: Es wird ein­fach die männ­li­che Form ver­wen­det (Zu Risi­ken lesen Sie die Packungs­bei­la­ge und fra­gen Ihren Arzt oder Apo­the­ker). Mit dem Zusatz, dass dar­in kei­ne Wer­tung lie­ge und damit auch gleich­zei­tig alle ande­ren Geschlech­ter im Sin­ne der Gleich­be­rech­ti­gung mit ange­spro­chen wer­den sol­len, ist der Gen­der-Hin­weis fer­tig und man ist mit sich im Rei­nen. „Hat ja schließ­lich in der Ver­gan­gen­heit auch immer funk­tio­niert und nie­man­den gestört.“
Wir von L‑i-A sehen das anders!
Die Gesell­schaft ist heu­te divers, indi­vi­du­ell und bunt gemischt. Wir sind der Mei­nung, dass die Ver­wen­dung der Spra­che auch die Gesell­schaft und ihre geschlech­ter­ge­rech­te Denk­wei­se wider­spie­geln sollte.
Es gibt kei­ne rich­ti­ge oder fal­sche Form des Genderns.
Wir haben uns aus ver­schie­de­nen Grün­den für die Gen­der­schreib­wei­se mit dem Dop­pel­punkt ent­schie­den und wer­den die­se in Zukunft auch anwenden.
Aber wir wer­den auch genau­so die Paar­schreib­wei­se, die aus­schließ­lich weib­li­che und männ­li­che Form sowie die geschlech­ter­neu­tra­le For­mu­lie­rung benut­zen. Zudem wer­den wir auch bewusst gewis­se ste­reo­ty­pe Geschlech­ter­rol­len, die in unse­ren Köp­fen exis­tie­ren, ver­su­chen mit der Spra­che auf­zu­bre­chen und dadurch zur akti­ven Aus­ein­an­der­set­zung mit unse­ren Rol­len­bil­dern anregen.
Denn die varia­ble Ver­wen­dung unse­rer Spra­che und der Rol­len­bil­der, sol­len die Viel­falt der Geschlech­ter und die Indi­vi­dua­li­sie­rung unse­rer Gesell­schaft sym­bo­li­sie­ren und auch unse­rer Akzep­tanz und Tole­ranz Aus­druck verleihen.
Und wenn Ihr ande­rer Mei­nung seid, ist das auch voll­kom­men okay.
Für uns von L‑i-A gilt jedenfalls:
Wir akzep­tie­ren und respek­tie­ren alle Men­schen, egal wel­chen Geschlechts, wel­cher sexu­el­len Ori­en­tie­rung, wel­che Haut­far­be oder wel­cher Herkunft.
Denn es gilt ja schließ­lich „Die Wür­de des Men­schen ist unantastbar.“

Gesundheitszentrum LUDGERUSHOF - Logo - white
© Gesund­heits­zen­trum im LUDGERUSHOF