Gesund­heits­lot­sen machen sich auf den Weg!

 

Am 31.10.2022 fand das ers­te Lotsen­tref­fen nach dem Lehr­gang zum kom­mu­na­len Gesund­heits­lot­sen in Bocholt statt. Für ca. 2,5 Std. traf sich der durch DSPN mode­rier­te Arbeits­kreis der Bochol­ter Gesund­heits­lot­sin in den Räum­lich­kei­ten des Berufs­kol­legs Bocholt West.

Schul­lei­ter Horst te Wil­de nahm sich die Zeit, die moti­vier­ten Lot­sin­nen und Lot­sen in den schö­nen und moder­nen Räum­lich­kei­ten des Bochol­ter Berufs­kol­legs per­sön­lich zu begrü­ßen und bekräf­tig­te sei­ne Unter­stüt­zung und posi­ti­ve Stim­mung zum Projektvorhaben.

In Klein­grup­pen erar­bei­te­ten die Lots:innen ers­te bedarfs­ge­rech­te Ideen für poten­zi­el­le gesund­heits­för­dern­de Maß­nah­men für die Stadt Bocholt. Gemein­sam wer­den nun die nächs­ten Schrit­te abge­stimmt und beim nächs­ten Tref­fen im Janu­ar weiterverfolgt.

Frank Adam­ski (Pro­jekt­lei­ter DSPN) zieht ein sehr posi­ti­ves Fazit der letz­ten Pro­jekt­wo­chen: „In Bocholt tref­fen wir auf sehr moti­vier­te, fokus­sier­te und enga­gier­te Gesundheitslots:innen. Fast alle Teilnehmer:innen der 1,5‑Tägigen Schu­lung, die vor ca. 4 Wochen statt­ge­fun­den hat, waren auch beim 1. Lotsen­tref­fen an Bord und haben sich aus­nahms­los posi­tiv in die Pro­jekt­ar­beit ein­ge­bracht. Alle Insti­tu­tio­nen, die mit­ar­bei­ten, brin­gen sich nicht nur mit per­so­nel­len Res­sour­cen ein, son­dern stel­len auch Ihre Räum­lich­kei­ten für die Tref­fen abwech­selnd zur Ver­fü­gung und nut­zen die Gele­gen­heit des Netz­werks, um auch Ihre Ein­rich­tun­gen vor­zu­stel­len. Ich freue mich auf die wei­te­re Zusam­men­ar­beit vor Ort und bin mir sicher, dass wir sehr viel gemein­sam für Bocholt bewe­gen können.“

 

 

 

 

 

Quel­le: https://www.dspnetz.de/magazin/gesundheitslotse-bocholt-wir-machen-uns-auf-den-weg/

Gesundheitszentrum LUDGERUSHOF - Logo - white
© Gesund­heits­zen­trum im LUDGERUSHOF